Internationale Handwerksmesse 2019


Bild: GHM

Vom 13. März bis 17. März 2019 öffnet die Internationale Handwerksmesse in München ihre Tore. Rund 1.000 Aussteller aus über 60 Gewerken zeigten das ganze Spektrum ihres Könnens und bieten damit einen Überblick über Leistungen und Lösungen des Handwerks. Die Innungsschreiner sind dabei am gewohnten Platz in der Halle B2 zu finden.


Blick in die Zukunft

Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Unter dem Leitmotiv der Messe „Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild.“ gibt die IHM wertvolle Impulse und dem Handwerk eine öffentlichkeitswirksame Bühne als moderne und zukunftsorientierte Branche.

Treffpunkt für Fachbesucher in Halle C2

Kompakte Themen für Fachbesucher werden diesmal in Halle C2 präsentiert. Hier finden Betriebsinhaber neue Impulse, die auch auf das eigene Unternehmen angewendet werden können, einen praktischen Überblick zu den Möglichkeiten der Digitalisierung im eigenen Betrieb, die Beratung von Experten und den direkten Erfahrungsaustausch mit den „Köpfen dahinter“.

Wettbewerb GEPLANT+AUSGEFÜHRT

Die Internationale Handwerksmesse zeichnet mit dem Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT die gelungene Partnerschaft zwischen Planern und Handwerkern aus. In diesem Jahr sind wieder einige Innungsschreiner mit ihren Projekten an der Ausschreibung beteiligt. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 14. März 2019 um 16:30 Uhr in der Halle C3 auf der Themenfläche mit Forum „Das Haus“ statt.

Zusätzlich zu den Hauptpreisen der Fachjury vergibt die Deutsche Handwerks Zeitung auch den Publikumspreis. Diesen erhält das Objekt, das bei der Online-Abstimmung die meisten Stimmen erhielt.


IHM Website

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der IHM.

www.ihm.de


Impressionen