Zukunftsforum Schreiner 2019



Wolfgang Krebs Eröffnungsansprache

Ganz gleich ob als der amtierender Ministerpräsident Söder oder als einer der früheren Landesväter Stoiber und Seehofer: Wolfgang Krebs ist einer der Stars der bayerischen Kabarettszene. Er wird mit einer fulminanten Rede das Zukunftsforum Schreiner 2019 eröffnen und mit viel Witz alle Teilnehmer auf den Kongress einstimmen. Der Branchentreff beginnt somit gleich mit einem unvergesslichen Höhepunkt.

Prof. Sascha Friesike „Digitalisierung – Herausforderungen und Irrtümer“

Zu Beginn richtet sich der Blick auf das Thema Digitalisierung. Sascha Friesike ist Assistant Professor für digitale Innovation an der VU Universität in Amsterdam und zudem assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft in Berlin. Er geht auf die Chancen, Herausforderung und Irrtümer ein, die mit der Digitalisierung verbunden sind. Welche Konsequenzen erwachsen daraus für die Innovationen in Unternehmen, für die Kreativität der Handelnden und für die zukünftigen Inhalte der Aus- und Weiterbildung. Die Frage sei nicht, ob das Handwerk eine Zukunft hat, sondern wie es diese gestaltet.

Magier Dr. Christian Bischof „Illusionen in der Schreinerei“

Der Abschluss des Kongresses am Samstag bietet dann nochmals einen Höhepunkt. Der Mentaltrainer und Ökonom Dr. Christian Bischof wird Sie zum Staunen bringen. Sein Auftritt steht unter dem Motto „Illusionen in der Schreinerei – Gefahr oder Chance“. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler ist Schweizer Meister der Zauberkunst und Gewinner in Mentalmagie bei den European Championships of Magic in England. Auf unterhaltsame Weise wird deutlich, welchen Illusionen Sie in Ihrem Unternehmen begegnen.

Cem Karakaya "Die menschliche Firewall und ihre Löcher"

Als Spezialist für Neue Medien und Internetkriminalität der Polizei München sensibilisiert Cem Karakaya in einer unterschätzten Thematik: PCs, Smartphones, Tablets und „smarte“ Geräte sammeln immer mehr Daten über uns. Zu denken „Ich habe doch nichts zu verbergen“, ist ein Irrtum. Welches Wissen speichern kostenlose Online-Dienste wie Google oder Facebook und welche heimlichen Datensammler gibt es noch? Wie schützen wir uns gegen diese und andere Gefahren? Nicht das Internet ist gefährlich, sondern der Mensch, der es nutzt. Er ist die größte Schwachstelle.

Sabine Asgodom

Als Management-Coach, Unternehmerin, Autorin und Trainerin begeistert sie Chefs, Mitarbeiter und Kunden, Männer und Frauen, Jung und Alt. Zwei Jahre lief ihre eigene Coaching-Sendung im Bayerischen Fernsehen.

Prof. Gernot Schulz

Der international gefragte Dirigent wurde als Berliner Philharmoniker von Karajan und Bernstein gefördert. Der Musikpädagoge vermittelt eindrucksvoll die Zusammenhänge zwischen „Führungskraft“ und „Team“.