Heim+Handwerk

Kunden gewinnen mit Messeauftritt


Auf der Messe Heim+Handwerk vom 27.11. bis 01.12.2019 finden Besucher wieder alles, was Wohnen und Einrichten noch schöner macht. Präsentieren Sie deshalb in dieser Umgebung Ihre Leistungsvielfalt dem kaufkräftigen Publikum. Als Besuchermagnet werden sich dabei sicherlich wieder die beiden Sonderschauen des Verbands – Die Gute Form und Holz aus Bayern – erweisen.

Alljährlich zu Beginn der Adventszeit findet die Heim+Handwerk auf dem Messegelände in München statt. Sie wird begleitet von der Genussmesse FOOD & LIFE. Im Vorjahr strömten rund 130.000 Besucher in die Messehallen. An fünf Messetagen dreht sich alles um die Themen Wohnen, Einrichten und Bauen. Die Innungsbetriebe können sich auf der vielbeachteten Gemeinschaftsschau des bayerischen Schreinerhandwerks präsentieren.

Gemeinschaftsschau in hochwertigem Umfeld

In Halle A2 „Selektion – Exklusives Wohnen“ präsentiert die Messe hochwertige Wohnungseinrichtungen, neue Lichtkonzepte und vieles mehr. In diesem Umfeld ist die aufwendig gestaltete Gemeinschaftsfläche der bayerischen Innungsschreiner platziert. Sie ist damit das ideale Podium zur Präsentation der individuellen Leistungen, Produkte und Kompetenz der Schreinerbetriebe. Neben den günstigen Standkonditionen spielt auch die attraktive Lage eine wichtige Rolle. Zudem erhöht der gemeinsame Auftritt unter dem markanten orangefarbenen Branchenlogo den Aufmerksamkeitswert der Ausstellung. Ein weiterer Vorteil für die Aussteller ist der integrierte Servicebereich mit dem Schreinerbistro, das die Verweildauer der Besucher nochmals erhöht.

Sonderschauen

Highlights der Messe sind die beiden Sonderschauen. Bei dem Landeswettbewerb Die Gute Form werden die schönsten und ausgefallensten Gesellenstücke Bayern ausgestellt. Die beeindruckenden Stücke, die zuvor auf Innungsebene gewonnen haben, stellen einerseits eindrucksvoll unter Beweis, wie innovativ und kreativ das Schreinerhandwerk ist und andererseits mit welch hohem Niveau der Berufsnachwuchs in Bayern ausgebildet wird.

Außerdem werden die ausgewählten Arbeiten des neuen Wettbewerbs Holz aus Bayern dort präsentiert. Die zehn Betriebe mit den besten Bewerbungen zeigen ihre einfallsreichen Stücke der Öffentlichkeit.

Den ganzen Tag was los!

Die Schreiner-Eventarena gehört inzwischen ebenso zum festen Zusatzangebot des gemeinschaftlichen Messeauftritts, wie das Schreiner-Bistro. Die Event-Arena bietet ein ganztägiges, spannendes Programm: Verlosungen, regelmäßige und fachkundige Führungen durch die Gesellenstückausstellung, etc.


Für Fragen zur Messebeteiligung, Standplanung und zur technischen Umsetzung eines Messeauftritts auf der Heim+Handwerk steht Ihnen die Geschäftsstelle des FSH Bayern zur Verfügung.

Walter Schrödl
Mitgliederkommunikation / Messe
T 089 / 54 58 28 - 24
schroedl@remove-this.schreiner.de

Barbara Niklaus
Assistenz Hauptgeschäftsführung
T 089 / 54 58 28 - 20
niklaus@remove-this.schreiner.de

Mehr zur Heim + Handwerk finden Sie auf der Webseite
www.heim-handwerk.de


Impressionen von der Heim+Handwerk 2018